Verein

Lustige Dorfmusikanten

Die Lustigen Dorfmusikanten der Freiwilligen Feuerwehr Holzhausen

– eine Ära geht zu Ende…

Auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Holzhausen berichtete Stabführer Eckhard Sommer über schwindende Musiker, anderen Interessen und wenigen Aktivitäten des Musikzuges und zog die traurige Bilanz, über die Auflösung der Lustigen Dorfmusikanten in der Versammlung abstimmen zu lassen.

Schweren Herzens und aufgrund fehlender Alternative wurde der Auflösung zugestimmt, denn unsere Feuerwehrkapelle gründete sich bereits 1958 unter der Leitung von Walter Schikor. Angefangen mit Trommeln, Querpfeifen und einigen Fanfahren entwickelte sich der Musikzug zu einem Klangkörper, der überwiegend Unterhaltungsmusik machte. Später übernahm Walter Seide die Stabführung und nach dessen Tod im Jahr 2001 übernahm sein Stellvertreter Eckhard Sommer die Leitung des Musikzuges. Im Jahre 2002 nannten sie sich um in die Lustigen Dorfmusikanten und konnten neben zahlreichen Auftritten innerorts, wie Außer Orts auch in Mallorca aufspielen. Ob bei der jährlichen Maifeier unseres Vereins, die übrigens im Jahr 1987 erstmals unter der Regie von Walter Seide ins Leben gerufen wurde, bei zahlreichen Kirmesveranstaltungen unseres, wie auch anderer Vereine zum Ständchen spielen oder sonstigen Veranstaltungen war es stets ein Ohrenschmaus und ein Stück Heimatgefühl, unsere Lustigen Dorfmusikanten spielen zu hören. Im Jahr 2008 fand das Jubiläumsfest zum 50-jährigen Bestehen statt und der Sonntag des Festes stand ganz im Zeichen der Lustigen Dorfmusikanten, da spielten 7 befreundete Musikzüge auf und es wurden Ehrungen durch den damaligen Bezirksstabführer Bernd Aschenbrenner durchgeführt. Im kommenden Jahr wär die nächste Jubiläumsveranstaltung…

Daher fiel es Eckhard Sommer umso schwerer, nun die Stühle hochstellen zu müssen. Schweren Herzens und mit einem dicken Kloß im Hals, verkündete er das Ende unserer Lustigen Dorfmusikanten.

Die Freiwillige Feuerwehr Holzhausen bedankt sich bei allen, die von Anfang bis zum Ende die Stange gehalten haben, allen die überhaupt mal bei den Lustigen Dorfmusikanten mitgewirkt haben und allen voran natürlich Stabführer Eckhard Sommer, der mit großen Engagement und viel Herzblut die Truppe, so lange es ging, zusammengehalten hat.

Danke. Vielleicht geht der Trend irgendwann mal wieder in eine andere Richtung und wir können wieder erfreulich schreiben, einen Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Holzhausen zu haben.

 

Pressewartin Daniela Reuse

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok