Jugendfeuerwehr

Abschlussübung Jugendfeuerwehr

Jahresabschlussübung  der Jugendfeuerwehr

Am 17.12.2016 haben sich 6 Jugendliche bereits um 10:00 Uhr im Feuerwehrhaus getroffen. Die Jugendwarte Kevin Zschocke und Pierre Wagner haben zur jährlichen Abschlussübung unserer Jüngsten eingeladen. Es wurde anfangs eine DVD geschaut, damit die eigentlichen Vorbereitungsarbeiten zur Übung ohne Kenntnis der Jugendlichen durchgeführt werden konnten. So haben einige aktive Kameraden die Einsatzstelle aufgebaut und das Feuer, das es zu löschen galt, entfacht. Hierfür schon mal herzlichen Dank.

Wie jeden 3. Samstag im Monat wurde auch an diesem Samstag die Melderüberprüfung durch die Berufsfeuerwehr Kassel durchgeführt. Dies wurde zum Anlass für eine „echte“ Alarmierung der Jugendlichen genommen und schon standen alle 6 Jugendlichen ausgerüstet zum „Einsatz“ bereit. Es musste ein Brand mittels 2 C-Rohren abgelöscht werden. Jeder der Jugendlichen durfte mal ran und erster Mann oder Frau an Spritze sein. Es bleibt zu sagen, dass eine hervorragend gute Arbeit geleistet wurde. Das Feuer war aus, die Geräte verladen und es wurde gemeinsam wieder alles aufgeräumt, so dass nach getaner Arbeit der begonnene Film zu Ende geschaut werden konnte. Natürlich macht so eine Arbeit auch hungrig, so dass noch zusammen gegessen wurde. Gegen 16:00 Uhr war die Abschlussübung mit anschließender Geselligkeit beendet.

Bleibt noch der Dank an die Jugendwarte Kevin und Pierre für die Ausarbeitung der Übung, wie auch die geleistete Arbeit im Jahr 2016. Unsere Jugendlichen sind die Aktiven von morgen und werden Dank der Beiden sehr gut ausgebildet und auf die Arbeit in der Feuerwehr vorbereitet.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok