eiko_icon eiko_list_icon Brand in einem Sonderobjekt

Brandeinsatz > Brandmeldeanlage
Brand
Zugriffe 221
Einsatzort Details

Immenhausen Robert-Koch-Strasse 3
Datum 11.02.2018
Alarmierungszeit 08:43 Uhr
Alarmierungsart FME und Sirene
Einsatzleiter Andreas Lange
Mannschaftsstärke 11
eingesetzte Kräfte

ASB Immenhausen
    FF Immenhausen
      FF Mariendorf
        FF Holzhausen/Rhw
        Polizei
          Fahrzeugaufgebot   Florian Immenhausen 2-22-1  Florian Immenhausen 2-48-1
          Brand

          Einsatzbericht

           

          Feuerwehr Holzhausen

           

          Brandmeldeanlage - Sonderobjekt

           

          Am 11.02.2018 wurden wir via Meldeempfänger und Sirenenalarm um 08:43 Uhr zu einem Brand nach Immenhausen in die Robert-Koch-Straße alarmiert. Mit dem TLF 16/25 (Tanklöschfahrzeug), dem TSF-W (Tragkraftspritzenfahrzeug) und 11 Einsatzkräften rückten wir zur Einsatzstelle aus. Nach mehrfachen Fehlalarmierungen in der vergangenen Zeit, mussten wir diesmal tätig werden. Es handelte sich um einen Fettbrand im Küchenbereich. Die Kameraden der Feuerwehr Immenhausen waren ebenfalls vor Ort. Von der Feuerwehr Holzhausen wurde 1 Trupp unter Atemschutz eingesetzt. Da das Küchenpersonal bereits im Vorfeld beherzt Erstmaßnahmen ergriffen hat, konnte auch schlimmeres verhindert werden.  Insgesamt waren 3 Trupps unter Atemschutz im Einsatz. Der Küchenbereich wurde belüftet und die Gaszufuhr zur Kochstelle wurde abgeschiebert. Ebenfalls vor Ort war ein Streifenwagen der Polizei Hofgeismar.

           

          Der Hauptbericht kann bei der Feuerwehr Immenhausen nachgelesen werden. Um 10:48 Uhr war der Einsatz für uns beendet.

           

          Einsatzleiter war Wehrführer Andreas Lange  

           

           

           

          Pressewartin Daniela Reuse

           

           

          sonstige Informationen

          Einsatzbilder