Berichte

Start der Kinderfeuerwehr

Gelungener Start der Kinderfeuerwehr

Am Freitag, 08.09.2017 fiel der Startschuss für die erste Übungsstunde unserer neu gegründeten Kinderfeuerwehr der Feuerwehren der Stadt Immenhausen. Um 15:30 Uhr ging es los und sogar ohne vorher groß die Werbetrommel gerührt zu haben, fanden sich bereits 9 Kinder im Gerätehaus in Holzhausen ein. Da staunten die Betreuerinnen Anja Hobein, Susan Seeger und Daniela Reuse nicht schlecht. Auch die Führungsriege – stellv. Wehrführer Holzhausen Martin Lindemann, stellv. Wehrführer Immenhausen Dennis Aßhauer und Stadtbrandinspektor Marc Schäfer waren kurz anwesend, um sich ein Bild zu machen. So konnten die Betreuerinnen auch gleich loslegen und nach einer kurzen Kennenlernrunde wurde das Feuerwehrhaus besichtigt. Und ein Frage- und Antwortspiel über die Feuerwehr konnte beginnen. Die Fahrzeuge wurden begutachtet und einige verladene Gerätschaften wurden bereits namentlich von unseren Kleinsten benannt. Wieder zurück im Unterrichtsraum wurde die Schutzkleidung der Feuerwehrfrau und des Feuerwehrmannes von Kopf bis Fuß aufgezählt und anprobiert. Das war richtig spannend, denn es gab kaum etwas, was unsere Kleinsten nicht ausgelassen haben. So verging die erste Stunde wie im Flug und wir freuen uns schon auf das nächste Treffen am 22.09.2017 um 15:30 Uhr am Feuerwehrhaus in Mariendorf.

 

 

Pressewartin Daniela Reuse